Laempe Mössner Sinto neuer Sponsor des 1. FC Magdeburg

Seit 1. Juli 2017 ist Lampe Mössner Partner des Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg

Zum Beginn der nächsten Saison zählt Laempe Mössner Sinto zu den neuen Sponsoren und Förderern des 1. FC Magdeburg. Laempe Mössner Sinto ist ein weltweit agierender Anbieter in der Kernmacherei-Technologie.

Der 1. FC Magdeburg startet mit neuen Förderern und Sponsoren in die nächste Spielzeit – mit dabei ist erstmals die Laempe Mössner Sinto GmbH. Logo: Laempe Mössner Sinto

„Viele unserer Mitarbeiter sind sportbegeistert und wir fördern Engagement im Sport besonders. Zudem hat der FCM zahlreiche Fans in unserer Belegschaft – wir freuen uns deshalb sehr über die Zusammenarbeit mit dem Club“, sagt Andreas Mössner, Geschäftsführer von Laempe Mössner Sinto. Die beiden VIP-Dauerkarten, die dem Familienunternehmen als Sponsor mit dem Status „Offizieller Partner“ zustehen, gehen deshalb direkt zirkulierend an die Mitarbeiter. „Wir sind eng verbunden mit der Region und unterstützen den lokalen und regionalen Sport schon länger. Das Sponsoring des 1. FC Magdeburg ist auch ein weiteres Bekenntnis zum Standort und zur Heimat der Beschäftigten und ihrer Familien“, so Mössner weiter.

Laempe Mössner Sinto wird in der neuen Saison unter anderem auf der Website, dem Facebook-Auftritt, im Branchenbuch „Blau-Weiße-Seiten“, bei Sponsorentreffen und weiteren Auftritten und Events des Vereins präsent sein. Zusätzlich beteiligt sich das Unternehmen als wichtiger Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Region an der FCM-Recruiting-Kampagne „Neuzugänge gesucht“ – etwa mit Jobausschreibungen im Stadion-TV, einem eigenen Messe- beziehungsweise Info-Stand am „Tag des offenen Stadiontores“ und bei der FCM-Jobbörse sowie weiteren Maßnahmen.

www.laempe.com