Forum über Smart Virtual Prototyping

ESI DACH Forum und ITI Symposium vom 7. bis 9. November 2017 in Weimar

Die Teilnehmer am ESI Forum in Weimar erfahren, wie bekannte Unternehmen erfolgreich „Smart Virtual Prototyping“ für innovative Produktentwicklung und -wartung anwenden.

Foto: ESI Group

Die zweite ESI-Konferenz dieser Saison findet vom 7. bis 9. November 2017 in Weimar statt. Zum ersten Mal werden dieses Jahr das ESI DACH Forum und das ITI Symposium zu einer gemeinsamen Veranstaltung zusammengeführt: das ESI Forum in Deutschland, welches den Teilnehmern einen Überblick über alle von ESI angebotenen Engineering Lösungen gibt. Gefolgt von einer Keynote von der Volkswagen AG, werden weitere Experten aus Industrie und Forschung ihre Erfolge und Herausforderungen präsentieren.

Das ESI Forum bietet Präsentationen und Workshops, begleitet von Demos und Live-Sessions für spezifische Produktanwendungen. Besucher haben die Möglichkeit, sich über Datenanalyse für industrielle Betriebsleistung sowie Virtual Prototyping, Virtual Manufacturing, Virtual Reality und System Modeling zu unterhalten. 7 parallele Workshop-Reihen mit insgesamt 26 Workshops bieten ESI-Anwendern individuelle Schulung und festigen ihre Kompetenz.

Dr. Ralph Sundermeier, Leiter Berechnung Methoden der Volkswagen AG, wird einen Keynote-Vortrag zur digitalen Transformation in der Automobilindustrie geben. Dr. Vincent Chaillou, COO der ESI Group, wird eine Rede zum Thema Smart Virtual Prototyping und dem Konzept des Hybrid Twin halten. Außerdem werden bekannte Unternehmen aus der Industrie Präsentationen aus den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Schwerindustrie vorstellen.

Am zweiten Tag der Konferenz stellen ESI-Experten die neusten Entwicklungen der ESI-Produktlinien Virtual Performance, Virtual Manufacturing Composites, Virtual Manufacturing Sheet Metal Forming, Vibro-Acoustics, Virtual Reality und System Modeling vor, gefolgt von Präsentationen von erfahrenen Anwendern über ihre eigenen Simulationsprojekte.

Die ESI Group ist ein führender Anbieter von Virtual Prototyping-Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie. Als Spezialist für Materialphysik unterstützt ESI industrielle Hersteller dabei, physische Prototypen durch virtuelle Prototypen zu ersetzen, um so ihre Zukunftsprodukte virtuell zu fertigen, zu testen und eine virtuelle Vorzertifizierung durchzuführen.

www.esigmbh.de/EDF2017