Hot Spot für die keramische Industrie

ceramitec 2018 vom 10 bis 13. April in München

Vier Tage lang präsentieren rund 600 Aussteller auf der ceramitc 2018 ihr komplettes Angebot: Maschinen, Geräte, Anlagen, Verfahren und Rohstoffe. Alle Sparten sind vertreten, von der klassischen Keramik über die Industriekeramik bis zur Technischen Keramik und der Pulvermetallurgie.

Foto: Messe München

Die ceramitec 2018 ist die zentrale Veranstaltung, an dem die komplette Keramikindustrie – vom Hersteller bis zur Wissenschaft – zusammenkommt. Igor Palka, Projektleiter der ceramitec und Indian Ceramics, zeigt sich äußerst zufrieden mit dem Anmeldestand: „Zahlreiche Key Accounts haben sich angemeldet. Fast die Hälfte der Anmeldungen stammt aus dem Ausland. Neu dabei sind unter anderem XJet aus Israel, Toto aus Japan, Gabbrielli aus Italien, Kexing Special Ceramics Co., LTD aus Kanada, REF Minerals aus Lettland oder Arcillas aus Spanien. Unter den Ausstellern befinden sich wieder internationale Marktführer wie Amberger Kaolinwerke, Bongioanni, Ceramifor, Dorst, Gustav Eirich, Händle, Keller HCW, Imerys, Lingl, MOTA, Netzsch, Sabo, Schunk, Stephan Schmidt und Tecnofiliere. Darüber hinaus haben sich bereits 6 große Gemeinschaftsbeteiligungen angemeldet, unter anderem aus Frankreich, Ungarn und aus China.“

Vier Tage lang präsentieren rund 600 Aussteller aus aller Welt ihr komplettes Angebot: Maschinen, Geräte, Anlagen, Verfahren und Rohstoffe. Alle Sparten sind vertreten, von der klassischen Keramik über die Industriekeramik bis zur Technischen Keramik und der Pulvermetallurgie.

Außerdem findet erstmals die Jahrestagung der Deutschen Keramik Gesellschaft parallel zur Messe statt. Über den Messehallen sind in den Konferenzräumen Vorträge zu Themen wie Keramik in der Energietechnik oder Industrie 4.0 geplant.

Parallel zur ceramitec findet 2018 die analytica statt. Die analytica ist der weltweit führende Marktplatz für Produkte und Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette moderner Laborprozesse. In der Konstellation mit der ceramitec besteht für die Besucher der analytica die Möglichkeit, mit einem Besuch in München auch die ceramitec besuchen zu können.

www.ceramitec.de