Handbuch Stahl

Auswahl, Verarbeitung, Anwendung

Die Anzahl der Möglichkeiten für Stahl als Konstruktionswerkstoff ist sehr groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden bzw. zu erzeugen. Das vorliegende Handbuch soll helfen, dieses Problem zu lösen.

Foto: Hanser

Stahl ist der wichtigste Konstruktionswerkstoff. Im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Schiffbau, Stahlbau und in vielen anderen Industriebereichen ist er durch keinen anderen Werkstoff zu ersetzen. Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten am Markt zu kaufen.

Die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften kann im weiteren Verarbeitungsprozess vorgenommen werden, bis der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanforderungen entspricht. Die Anzahl der Möglichkeiten ist sehr groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden bzw. zu erzeugen. Das vorliegende Handbuch hilft, dieses Problem zu lösen.

Es zeigt unter anderem:

- mit welchen systematischen Ansätzen und Hilfsmitteln Sie die in Frage kommende Stahlsorte eingrenzen können,

- die wichtigsten produktrelevanten Eigenschaften und Lieferformen,

- die werkstoffgerechte Weiterverarbeitung durch umformende und spanende Fertigungsprozesse und Wärmebehandlung,

- hunderte Anwendungsbeispiele aus Maschinen- und Anlagenbau, Verkehrstechnik, Energietechnik, Bauwesen, Offshore, Stahlwasserbau, Werkzeugbau sowie für Leitungsrohre, Haushalt, Medizintechnik, Sportgeräte und Sonderanwendungen.

Das Handbuch Stahl ergänzt etablierte Normenverzeichnisse und Herstellerkataloge und bietet zahlreiche Anregungen für Konstrukteure und Ingenieure.

 

Wolfgang Bleck, Elvira Moeller (Hrsg.)

Handbuch Stahl - Auswahl, Verarbeitung, Anwendung

 944 Seiten, fester Einband, alle Abbildungen in Farbe

Extra: E-Book inside

ISBN: 978-3-446-44961-9

Subskriptionspreis (bis 5. Februar 2018): 210 Euro

 

www.hanser-fachbuch.de