73. World Foundry Congress unter dem Motto „Creative Foundry“

Call for Papers für WFC vom 23. bis 27. September 2018 in Krakau

Vom 23. bis 27. September 2018 veranstalten die Polish Foundrymen’s Association und die World Foundry Organization im Congress Center in Krakau (Polen) den 73. World Foundry Congress. Parallel findet am 24. und 25. September die Ausstellung „Creative Foundry“ statt.

Logo: WFC

Der World Foundry Congress, der vom 23. bis 27. September 2018 in Krakau stattfindet, ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der Gießerei-Branche. Unter dem Motto „Creative Foundry“ erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches Informationsprogramm mit Vorträgen, Präsentationen und angeschlossener Ausstellung zu den Bereichen Materialien, Technologien, Digitalisierung, Management und Umwelt.

Fachleute aus diesen Bereichen können noch bis zum 28. Februar technische bzw. wissenschaftliche Beiträge für Informationsmaterialen, die auf dem Kongress veröffentlicht werden, einreichen. Autoren und jungen Wissenschaftlern werden außerdem besondere Konditionen für die Teilnahme am Kongress und für die Veröffentlichung von Beiträgen in weiteren Publikationen eingeräumt.

Außerdem besteht auf dem Kongress die Möglichkeit für Präsentationen, sei es mündlich oder als Poster. Eingereichte Vorträge, die während des Kongresses gehalten werden, werden von einem wissenschaftlichen Ausschuss ausgewählt. Die Bedingungen für die verschiedenen Teilnahmemöglichkeiten sind auf der Homepage des Kongresses (www.73wfc.com) nachzulesen. Die Ausstellung (24. und 25. September 2018) ist ein wesentlicher Bestandteil des Kongresses. Dort werden kreative und innovative Lösungen aus den verschiedenen Bereichen des Gießereiwesens präsentiert, z.B. Technologien, Maschinen und Anlagen sowie Management.

www.73wfc.com