ASK-Trennmittel „Ecopart H 17-250“ für komplexeste Anforderungen

Für warm- und heißhärtende organische Kern- und Maskenherstellungsverfahren

Bei der Entwicklung des neuen Trennmittels hat ASK Chemicals die gesammelten Erkenntnisse aus der bisherigen Entwicklung hochwirksamer Trennmittel für gashärtende Verfahren gebündelt und auf „Ecopart H 17-250“ übertragen.

Das neue Trennmittel „Ecopart H 17-250“ wurde speziell für komplexeste Anforderungen entwickelt. Quelle: Termit

Der Wahl eines geeigneten Trennmittels kommt insbesondere in der Serienkernfertigung komplexer Geometrien eine hohe Bedeutung zu. Mit dem neuen Trennmittel „Ecopart H 17-250“, das speziell für die Anwendung bei warm- und heißhärtenden organischen Kern- und Maskenherstellungsverfahren entwickelt wurde, bietet ASK Chemicals einen weiteren effizienten Baustein, der Gießereien unterstützt, den Ausschuss zu reduzieren und die Produktivität zu steigern.

Bei der Entwicklung des neuen Trennmittels hat ASK Chemicals die gesammelten Erkenntnisse aus der bisherigen Entwicklung hochwirksamer Trennmittel für gashärtende Verfahren gebündelt und auf „Ecopart H 17-250“ übertragen. Das zeigt sich besonders beim Entformen kompliziertester Modelle. Durch die ausgezeichnete Trenn- und Kriechwirkung des Materials ist das Entformen äußerst leicht und ohne Qualitätseinbußen möglich. Die spezielle Formulierung des Trennmittels verdoppelt die Standzeit auf dem Werkzeug, was einerseits Materialkosten und andererseits Arbeitsschritte spart. Es ist flexibel applizierbar und kann je nach Anforderung manuell oder per automatischer Sprühanlage aufgebracht werden.

Konzipiert wurde das Trennmittel im Forschungs- und Technologiezentrum von ASK Chemicals in Hilden. Das Forscherteam entwickelt im Austausch mit Wissenschaft und Praxis sowie im Dialog mit den Kunden neue effiziente Lösungen und verfolgt dabei stets auch immer das Ziel, die Emissionen und Auswirkungen auf die Umwelt und auf die Mitarbeiter an der Gießstrecke zu reduzieren. „Ecopart H 17-250“ ist ein wasserbasiertes, lösemittelfreies und somit umweltfreundliches Trennmittel.

www.ask-chemicals.com