Herding auf der Euroblech 2018

Filtersystem für die Lasermaterialbearbeitung

Das Unternehmen Herding, Spezialist für industrielle Filtrationstechnik, stellt auf der Euroblech 2018 (23. bis 26. Oktober in Hannover) in Halle 15, Stand D22, aus.

Filtersystem „Herding COMP“. Foto: Herding Filtertechnik

Herding Filtertechnik in Amberg ist seit Jahren Spezialist für industrielle Filtrationstechnik, wobei eines der bekanntesten Produkte der weltweit patentierte Sinterlamellenfilter ist. Das Herzstück dieser Technologie basiert auf der klassischen Oberflächenfiltration.

„Höchste Abscheidegrade (<0,1 mg/m³), absolut konstante Betriebsbedingungen und konstanter Druckverlust, extrem lange Standzeiten und möglicher Umluftbetrieb sind die besonderen Merkmale des Filtermediums“, so das Unternehmen nach eigenen Angaben.

In der Lasermaterialbearbeitung greift Herding auf seine Erfahrung bei der Filtration von Rauchen, Schmauch und Feinstpartikeln zurück. Zudem verfügt das Unternehmen über weltweite Referenzen beim Laserschneiden/-schweißen und im Additive Manufacturing.

www.herding.de