Additive Manufacturing Forum in Berlin

Podium und Fachausstellung zum 3D-Druck

Auf der Fachveranstaltung treffen sich Forscher, Experten und Interessierte, um Fachgespräche zu führen und Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

Vom 11. bis 12. März 2020 findet in Berlin das 4. Additive Manufacturing Forum statt. Inhaltlich hangelt sich die Fachkonferenz an vier Bausteinen entlang: Design und Simulation, neue Materialien, Serienfertigung und Automatisierung, Postprocessing und Qualität.

Unter den Referenten sind Michael Kuczmik, Head of AM bei der Siemens AG, Tobias Abeln, CTO der EOS GmbH, Simon Merkt-Schippers, Director Buisiness Developement Aviation and Aeropace bei SLM Solution und Sonja Rasch, Sales Director Manufacturing der Materialise GmbH.

Besucher der Veranstaltung erhalten einen tiefen Einblick in neuste Entwicklungen der Branche und Inspiration für eigene Wege und Ideen. Forscher und Experten tauschen sich hier in Fachgesprächen aus und Unternehmer knüpfen und pflegen Geschäftsbeziehungen. Neben dem Vortragsprogramm auf den Podium, wird es eine Fachausstellung geben, in der Unternehmen der Branche ihre Produkte vorstellen.

www.additivemanufacturingforum.de