ASK Chemicals startet Casting Academy im Rahmen der Metal + Metallurgy China in Beijing, China

Profunde Gießereikompetenz in China

Profunde Gießereikompetenz in China

Großes Interesse bei der ersten ASK Chemicals Casting Academy, China

Hilden (Germany), 10. Juni 2014 – Als internationaler Anbieter innovativer Gießereihilfsmittel für die Herstellung anspruchsvoller Gussstücke ging ASK Chemicals im Rahmen der Metal + Metallurgy China erstmals mit einem umfangreichen Vortragsprogramm an den Start. Die eintägige Veranstaltung bot neben Vorträgen zu ASK-Chemicals-Produkten und -Technologien auch Gastvorträge von Mingzhi Technology und der AUDI AG. Die Auftaktveranstaltung fand bei Kunden großen Anklang. Der Global Player plant, seine jüngst ins Leben gerufene Casting Academy in China als Podium für Wissenstransfer zu etablieren.

Die Experten von ASK Chemicals verfügen über langjährige Erfahrung in allen Fertigungsschritten einer modernen Gießerei. Deshalb hat sich das Unternehmen schon früh als kompetenter Prozessbegleiter und -berater einen exzellenten Ruf erworben – ein Grund mehr, dieses Wissen im geeigneten Rahmen zu teilen, denn technologischer Vorsprung braucht intensiven Austausch über Innovationen und deren Anwendungen.

Diese Brücke schlägt ASK Chemicals mit seiner neuen, jährlich stattfindenden ASK Chemicals Casting Academy in China. Zum Auftakt standen insgesamt neun Vorträge auf dem Tagesprogramm – zu Anwendungen und Erfahrungen im Einsatz von Schlichtenund Additiven, anorganischer Bindemitteltechnologie, No-Bake-Binder sowie zu den Design Services des Hauses. Dr. Roman Viets von der AUDI AG, Deutschland, hielt einen Vortrag zum Thema “Audi Motorenguss – Anforderungen an die SupplierExcellence”, und Qiu He von Mingzhi Technology präsentierte neue Möglichkeiten der anorganischen Kernfertigung.

Jay Tang, Geschäftsführer ASK Chemicals China, betont die Wichtigkeit eines solchen Wissenstransfers für die chinesische Gießerei-Industrie: „Ziel unserer Akademie ist es, das Networking der chinesischen Gießer zu fördern und damit aktuelles Wissen aktiv auszutauschen und erfahrbar zu machen“, so Jay Tang.

Über ASK Chemicals
ASK Chemicals ist einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und Hilfsmitteln. Das umfassende Produkt- und Leistungsportfolio reicht von Bindern, Schlichten, Speisern, Filtern und Trennmitteln bis hin zu metallurgischen Produkten wie Impfmitteln, Mg-Behandlungsdrähten, Impfdrähten und Vorlegierungen für den Eisenguss. Die Kernfertigung und Prototypenentwicklung sowie ein breites Angebot von Simulationsdienstleistungen runden das Angebot ab.

ASK Chemicals ist in 25 Ländern mit 30 Standorten präsent, davon in 20 mit eigener Produktion, und beschäftigt ca. 1.700 Mitarbeiter weltweit. Mit Forschung und Entwicklung in Europa, Amerika und Asien versteht sich ASK Chemicals als Impulsgeber branchenspezifischer Innovationen mit dem Anspruch konsequenten Kundennutzens. Flexibilität und Schnelligkeit, Qualität und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit der Produkte und Services sind hierbei entscheidend.