TU Chemnitz druckt hitzefeste Elektromotoren

Bereits seit Ende 2012 forscht die TU Chemnitz an Möglichkeiten zur additiven Fertigung von Elektromotoren. Auf Basis eines selbst entwickelten...

Weiterlesen

Leichtmetaller setzen auf schweres Gerät

Das Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen (LKR), Tochtergesellschaft von Österreichs größter Research- and Technology Organisation AIT (Austrian...

Weiterlesen

Themenpark „gegossene Technik“ auf der Hannover Messe 2018

Zusammen mit dem Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) zeigen auf der Hannover Messe im Themenpark „gegossene Technik“ vom 23. bis 27....

Weiterlesen

  

Special: Additive Fertigung

Einfluss lokaler Fehlstellen auf die statische Festigkeit laser-strahlgeschmolzener Bauteile

Das Laser-Strahlschmelzverfahren findet derzeit Einzug in die industrielle Serienfertigung. Die verfahrensseitigen Möglichkeiten zur Herstellung individualisierter und geometrisch-funktionaler Bauteile sind allgemein anerkannt. 

Bewertung der prozessabhängigen Werkstoffeigenschaften von additiv gefertigten ALSI10MG

Das selektive Lasersintern von Metallen steht am Beginn einer großen Entwicklung hin zu vielfältigen Anwendungen in einem breiten Spektrum von Industriezweigen. 

Neue Impulse für das Additive Manufacturing in vielen Branchen

Die additive Fertigung ist aus der industriellen Produktion nicht mehr wegzudenken. Die knapp 5 000 Besucher konnten sich davon überzeugen, dass 3D-Drucktechnologien mittlerweile Anforderungen unterschiedlicher Branchen erfüllen.

  

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren