Termine

Hier finden Sie die wichtigsten Termine der Branche:

10. – 12. Oktober 2023

DeburringEXPO

Karlsruhe, Deutschland

Als Technologie- und Branchen­plattform für das Entgraten, Verrunden und für die Herstellung von Präzi­si­ons­ober­flächen bietet die DeburringEXPO einen
einzig­artigen Überblick über den aktuellen Stand der Technik, Entwick­lungen und Trends, Prozesse und Verfahren, Quali­täts­si­cherung und Dienst­leis­tungen.

https://www.deburring-expo.de/home/

24. – 27. Oktober 2023

38. A+A Kongress 2023

Düsseldorf, Deutschland

Die A+A ist die Weltleitmesse der sicheren und gesunden Arbeit. Sie bildet alle relevanten Aspekte wie den Persönlichen Schutz, die Betriebliche Sicherheit und die Gesundheit bei der Arbeit ab. Weltweit gibt es keine vergleichbare Veranstaltung hinsichtlich Ausstellerzahl oder Internationalität des Angebotes.
Der Kongress hat das Motto "Der Mensch Zählt" und legt seinen Schwerpunkt auf die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

https://www.aplusa.de/

26. – 27. Oktober 2023

Ledebur-Kolloquium 2023

Freiberg, Deutschland

Das Gießerei-Institut lädt Absolventen und interessierte Fachkollegen zum 32.Ledebur-Kolloquium am 26. und 27. Oktober nach Freiberg ein.
Diese Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als ein Treffpunkt für Fachkollegen etabliert,die die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen neuer Forschungs- und Entwicklungstrends in der Gießereibranche nutzen wollen.

https://tu-freiberg.de/fakult5/gi/ledebur-kolloquium

07. – 08. November 2023

ALUMINIUM Business Summit

Düsseldorf, Deutschland

Die Bedingungen und Spielregeln für die internationale Aluminiumindustrie verändern sich stetig.
Da kann und will die Branche nicht bis zur nächsten Messe im Herbst 2024 warten. 

https://www.aluminium-exhibition.com/de-de/besucher/business-summit/savethedate.html

07. – 10. November 2023

Formnext 2023

Frankfurt am Main, Deutschland

Als führende Branchenplattform für Additive Fertigung und industriellen 3D-Druck ist die Formnext internationaler Meetingpoint für die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion.
In Frankfurt am Main und digital.

https://formnext.mesago.com/frankfurt/de.html

28. – 30. November 2023

decarbXpo

Düsseldorf, Deutschland

Die Fachmesse für die Dekarbonisierung der energieintensiven Industrien.

https://www.decarbxpo.de/

29. – 30. November 2023

Kupfer-Symposium 2023

Jena, Deutschland

Der Kupferverband versnstalltet als der Branchenverband der deutschen Kupferindustrie und internationaler Netzwerkpartner von Industrie und Wissenschaft zusammen mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Metallische Werkstoffe / Otto-Schott-Institut, seine diesjährige Werkstofftagung, das 18. Kupfer-Symposium.
Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr Wasserstoff, Simulation/Modellierung, Digitalisierung, Neue Werkstoffe, Additive Fertigung, Fügen, Verfahrenstechnik sowie Nano- und Oberflächentechnik.

  • Wer sich für eine Teilnahme interessiert, sollte sich bis zum 15. August registrieren, denn solange gilt der Frühbucherrabatt. 
  • Bis zum 17. November 2023 werden Anmeldungen für die Veranstaltung angenommen. Es gibt auch die Möglichkeit, an einer Ausstellung teilzunehmen.

https://kupfer.de/institutsleistungen/kupfer-akademie/kupfer-symposium/

29. November – 01. Dezember 2023

SHANGHAI MTM + F EXPO – METALLURGY & TUBE & METAL & FOUNDRY

Shanghai, China

http://www.mtmexpo.cn/index/home/dizhi/1.html

30. November – 01. Dezember 2023

Hagener Symposium Pulvermetallurgie 

Hagen, Deutschland

Motto: „Pulvermetallurgie im Wandel – effizient und nachhaltig“

https://www.pulvermetallurgie.com/symposium-termine/symposium-aktuell/

02. – 04. Dezember 2023

International Hardware Fair India

Neu-Delhi, Indien

INTERNATIONAL HARDWARE FAIR INDIA ist ein auf die Hardware Community ausgerichtetes Event und setzt deutsche Messestandards bei der Erschließung des Marktpotentials.

www.eisenwarenmesse.de/die-messe/eisenwarenmesse/messen-der-branche/

16. – 18. Januar 2024

EUROGUSS 2024

Nürnberg, Deutschland

Die Messe findet alle zwei Jahre statt. Die 15. Ausgabe der EUROGUSS legt ihren Fokus auf innovative Lösungen für Druckgussverfahren wie Aluminium-, Magnesium- oder Zinkdruckguss. Das Produktspektrum umfasst Themen wie Schneller Modellbau, CNC-Maschinen, Metalllegierungen, Druckgussformen, Peripheriegeräte, Fügeverfahren, Prozessoptimierung, Energieeffizienz, Materialprüfung, Druckgussmaschinen sowie 3D-Druck.

https://www.euroguss.de/

14. – 17. Februar 2024

13th DIE & MOULD INDIA

Mumbai, Indien

Tool and Gauge Manufacturers Association – India (TAGMA INDIA) kündigt die nächste DIE & MOULD INDIA 2024 an, die 13. Biennial Die & Mould International Exhibition, die vom 14. bis 17. Februar 2024 im Bombay Exhibition Centre, Goregaon, Mumbai, Indien, stattfinden wird.

https://tradeshows.tradeindia.com/diemouldindia/

25. – 26. April 2024

Große Gießereitechnische Tagung 2024

Salzburg, Österreich

https://www.guss.de/organisation/bdg/veranstaltungen

04. – 07. Juli 2024

METAL CHINA 2024

Shanghai, China

Gegründet im Jahr 1987 ist die China International Foundry Expo (METAL CHINA) die einzige Gießereimesse in China, die von einem nationalen Industrieverband gesponsert wird. Sie hat sich zu einer weltweit führenden Branchenveranstaltung entwickelt. Die China International Die Casting Industry Exhibition (DIECASTING CHINA) basiert auf der renommierten Markenausstellung "International Nonferrous and Special Foundry Exhibition" und dient als Vorreiter für den Bereich der Nichteisenmetalle.
Die Gesamtfläche beider Messen beträgt über 100.000 Quadratmeter, mit mehr als 100 begleitenden Programmen, die über 1.300 namhafte Aussteller und über 100.000 Fachbesucher aus über 30 Ländern und Regionen sowohl online als auch offline anziehen. Sie ist zu einer wichtigen Plattform für die Transformation und den Aufstieg der Gießereiindustrie geworden.

https://www.expochina.cn/en/index

10. – 14. September 2024

AMB - Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

Stuttgart, Deutschland

Seit 1982 präsentiert die AMB alle zwei Jahre die Highlights der internationalen Metallbearbeitungsindustrie. Dann stehen Produkte, Technologien, Innovationen, Dienstleistungen und Konzepte im Fokus für Menschen, die mit Leidenschaft und Herzblut für die Metallbearbeitung brennen. Damit ist sie Marktplatz, Fortbildungsangebot und Netzwerkplattform zugleich. Ob BesucherIn oder AusstellerIn - die AMB ist über die Jahre hinweg zu einem der wichtigsten Termine im Branchenkalender geworden.

https://www.messe-stuttgart.de/amb/

08. – 10. Oktober 2024

ALUMINIUM

Düsseldorf, Deutschland

ALUMINIUM ist die weltweit führende Messe und B2B Plattform der Aluminiumindustrie und ihrer Hauptanwenderindustrien - im Fokus der Messe stehen Lösungen für Automobilbau, Maschinenbau, Bau- und Konstruktionswesen, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Verpackung und Transport.
Als wichtigste Plattform der Branche bringt die ALUMINIUM Produzenten, Verarbeiter, Endverbraucher und Technologielieferanten entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus mehr als 100 Ländern zusammen.

https://www.aluminium-exhibition.com/de-de.html

16. – 18. Oktober 2024

GIFA Mexico 2024

Mexico City, Mexiko

Die Durchführung der GIFA Mexico ist ab 2024 alle zwei Jahre geplant.
Sie wird ein umfassendes Spektrum an Maschinen, Anlagen, Materialien und technologischen Innovationen abbilden,
von der additiven Fertigung über Gießereimaschinen bis hin zu Gussprodukten für verschiedene Anwenderindustrien – von der Automobilindustrie,
dem Baugewerbe, der Energie- und Gasbranche bis hin zu Anwendern aus Metall- und Stahlwerken.

  • Für Aussteller: Wer bei der GIFA Mexico als Beteiligungsgeschäft im Rahmen der FUNDIEXPO vom 16. bis 18. Oktober 2024 ausstellen möchte, kann sich bei Sarah Möller unter MoellerS(at)messe-duesseldorf.de anmelden

https://www.gifa.de/de/Kontakt_Anreise/Internationale_Vertretungen/Mittel-_S%C3%BCdamerika/Mexiko

25. – 30. Oktober 2024

The 75th WORLD FOUNDRY CONGRESS

Deyang, China

Der World Foundry Congress findet alle zwei Jahre statt. Er wird von der World Foundry Organization ausgerichtet und von ihren Mitgliedsländern abwechselnd ausgerichtet. Seit seiner ersten Veranstaltung in Frankreich im Jahr 1923 hat er einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Entwicklung und des Austauschs von Gießereiwissenschaft und -technologie weltweit geleistet, zur Verbesserung des Gießereitechnologie-Niveaus in verschiedenen Ländern beigetragen und den Fortschritt der menschlichen Zivilisation gefördert.

http://wfo.foundrynations.com/en/indexzhong.php/wfo/sjhy/type/4

24. – 27. Juni 2025

automatica 2025

München, Deutschland

Als Weltleitmesse für intelligente Automation und Robotik vereint die automatica alle Schlüsseltechnologien am Technologie-Standort München und bringt Industrie, Forschung und Politik zum konstruktiven und zukunftsweisenden Austausch zusammen.
Mehr noch: Sie bietet einen Überblick über Entwicklungen, Themen, Innovationen und Lösungen und sorgt so für die notwendige Orientierung und Investitionssicherheit in einer Zeit der Umbrüche.
Damit die Vision von der automatisierten zur autonomen Produktion sukzessive Realität wird – und Sie und Ihr Unternehmen an ihr wachsen können.

https://automatica-munich.com/de/