Automatisierung

Zur Automatisierung gehören sowohl der Arbeitsprozess als auch dessen Ergebnis. Man spricht von Automatisierung, wenn Maschinen ganze Produktionsprozesse oder Teile davon übernehmen. Ziel dessen ist es, Prozesse effizienter zu gestalten und Arbeitskräfte einzusparen.
Der Begriff Automatisierung charakterisiert ebenfalls wirtschaftlich-technologische Entwicklungsphasen („Zeitalter der Automatisierung“)
Automatisierung beschreibt Systeme, die durch selbsttätiges bzw. selbstständiges (autonomes) Handeln Ziele erreichen, veränderlichen Zielen folgen, Ziele bilden und aufrecht erhalten oder bei Zielerreichung Aktivitäten zur Stabilisierung des Systems trotz vorhandener Störungen erreichen.  

Beispiele für Automatisierung:

  1. Definition nach DIN V 19233: „Das Ausrüsten einer Einrichtung, so dass sie ganz oder teilweise ohne Mitwirkung des Menschen bestimmungsgemäß arbeitet.“
  2. Der Umrüstungsprozess eines Unternehmens auf technische Fertigungsanlagen mit der Ziel der selbständigen Produktion ohne Zutun menschlicher Arbeitskraft. Den Zustand der vollendeten Automatisierung bezeichnet man in der Betriebswirtschaftslehre als Automation,

Die Nutzung von Maschinen bei manuellen Arbeitsprozessen, um körperlich anstrengende Arbeiten zu absolvieren, beschreibt die Mechanisierung. Dabei wird der Prozessablauf weiterhin von Menschen gesteuert. 
Bei der Automatisierung hingegen wird auch der Prozessablauf von Maschinen (Automaten) gesteuert, der Mensch überwacht lediglich den automatisierten Gesamtprozess und führt die nicht-automatisierten Prozessschritte aus.

Zum Thema

Spaten in Erde
Unternehmen

Kurtz Ersa erweitert sein Logistikzentrum

Feierlicher Spatenstich

Anfang November begrüßte CEO Ralph Knecht geladene Gäste zum Spatenstich der Erweiterung des Kurtz Ersa Zentrallagers. Mit der Vergrößerung des Bestandsgebäudes wird eine zusätzliche Nutzfläche von 3.300 m² gewonnen.

Peter Mohnen, CEO von KUKA
Unternehmen

KUKA vermeldet starke Quartalszahlen

Zweistellige Zuwächse im Auftragseingang und Umsatz

Die große Nachfrage nach Automatisierung beschert dem Augsburger Konzern KUKA in diesem Jahr ein Auftragsplus von 36,7 % und einem Umsatzwachstum von 17,4 %.

Roboter mit Roboterhund auf dem Mond
Veranstaltung

Europäische Roboterwoche 2022

Virtuelle Werksführung über das KUKA Gelände am Hauptsitz in Augsburg

KUKA beteiligt sich an der Europäischen Roboterwoche (ERW) vom 18. bis 27. November 2022. Highlights sind die Robotervorlesung im Augsburger Planetarium und eine virtuelle Werksführung.

Gussputzanlage Maus 600
Aus der Branche

Gussputzanlage sorgt für über 50 Prozent Zeitersparnis

Automatisierungslösung für die Oberflächenbehandlung

Das Gussputzcenter Maus 600 sorgt für eine Zeitersparnis von über 50 % gegenüber dem manuellen Gussputzen. Die Geschäftsleitung investiert nun in eine weitere Reichmann Maschine, eine Maus 900.

Bild eines Roboterarms
Aktuell

KUKA gewinnt German Innovation Award

Innovation und Nutzerzentrierung

KUKA wird für sein Roboter-Betriebssystem und Ecosystem iiQKA ausgezeichnet. Ausgewählte Kunden können bereits das iiQKA Pre-Launch-Paket testen.